Leila Potocki

Student*in Angefangen 2020

                                       

Alles kann, nichts muss!

Quasi in der Werkstatt aufgewachsen kommt man um handwerkliche Fähigkeiten fast nicht herum. Doch wie geht es nach der Gestaltung-FOS dann weiter? Soll es volle Kanne Richtung freie Kunst gehen? Leila Potocki entscheidet sich dagegen und startet ein Textidesignstudium. Zwar bestätigen Eckpfeiler der Routine den Erfolg, doch die Fast Fassion-reißt sie nochmals ins Ungewisse – Uganda. Der Kulturschock kommt allerdings erst hinterher in dem zu deutschen Deutschland. Doch eigentlich passt das doch auch ganz gut wenn der allzeit bereite Morgenmensch mit Ausdauer auf dem von den Eltern geschreinerten lehnenlosen Hocker hockt. So werden die zahlreichen Projekte on hold auch nicht losgelassen und brodeln im Hinterkopf. Kommt Zeit folgt Rat, kommt Kreativität folgt Tat. Dem zum zügellosen Tatendrang anstachelnde technischen Innovationsteufel verwehrt dem der Gerechtigkeit bewusste Engel allerdings den Weg.

Vorgestellt von Marius

Scroll to Top